titow-1

Veranstaltung mit Boris Titow, Ombudsmann für Unternehmerrechte und Vorsitzender der russischen „Partei des Wachstums“


Am 20. Juli 2016 fand in der Berliner EWE Repräsentanz eine Veranstaltung mit Boris Titow, dem Bevollmächtigten des Präsidenten der Russischen Föderation für Unternehmerrechte und dem Vorsitzenden der „Partei des Wachstums“ statt, or­ga­ni­siert von dem Deutsch-Russischen Forum in Zusammenarbeit mit Wiese Consult GmbH. Der op­po­si­tio­nelle Politiker hat über das ak­tu­elle Thema „Russland vor den Wahlen: Perspektiven für Politik und Wirtschaft“ be­rich­tet. Die Gesprächsrunde wurde von Alexander Rahr, dem stell­ver­tre­ten­den Vorsitzenden des Verbandes der Russischen Wirtschaft in Deutschland, mo­de­riert.