potemkin

Informationsveranstaltung mit Vize-Gouverneur Wladimir Potemkin und Stefan Dürr


In ei­ner Zeit po­li­ti­scher und wirt­schaft­li­cher Transformationen, ins­be­son­dere vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise und der dar­aus re­sul­tie­ren­den Folgen, ist es für deut­sche Unternehmen eine Herausforderung, auf dem rus­si­schen Markt er­folg­reich be­stehen bzw. Risiken und Chancen für ein Russland-Engagement rich­tig ein­schät­zen zu kön­nen. Um Einblicke zu er­lan­gen und Informationen aus ers­ter Hand zu be­kom­men, ver­an­stal­tete Wiese Consult GmbH in Zusammenarbeit mit der PricewaterhouseCoopers Aktiengesellschaft am 26. Mai 2016 eine Netzwerkveranstaltung in Hannover. Wladimir Potemkin, St. Gouverneur des Gebiets Kaluga, stellte seine Region, Investitionspotenzial und Fördermöglichkeiten für aus­län­di­sche Investoren vor. Kaluga ist ei­ner der füh­ren­den Ansiedlungsorte für deut­sche Investoren und be­müht sich um Lösungen für die Stabilisierung und die Ausweitung der wirt­schaft­li­chen Zusammenarbeit mit deut­schen und an­de­ren eu­ro­päi­schen Investoren. Stefan Dürr, Geschäftsführer der Ekosem-Agrar GmbH, ei­nes der größ­ten Agrarunternehmen Russlands, das un­ter an­de­rem in der Region Kaluga ak­tiv ist, be­rich­tete über seine Erfahrungen auf dem rus­si­schen Markt. 2014 stei­ger­ten die Ekosem-Betriebe in Folge des Importembargos ih­ren Milchausstoß um 28 Prozent. Nichtdestotrotz be­zeich­net Dürr die Antirussland-Sanktionen als „ab­surd“ und plä­diert für de­ren Abbau so­wie für die Widerherstellung und Vertiefung von bi­la­te­ra­len wirt­schaft­li­chen Beziehungen. Nach den Vorträgen konn­ten die Gäste der Veranstaltung in ei­ner Diskussionsrunde mit Teilnehmern der Podiumsdiskussion Dr. Sergey Nikitin, Leiter der Repräsentanz der Handels- und Industriekammer der Russischen Föderation in Deutschland, Anna Urumyan, Leiterin der Vertretung des Landes Niedersachsen in Russland, Gerhard Pfeifer, ehe­ma­li­ger Geschäftsführer Russland, Bosch GmbH und Vorsitzender der Geschäftsführung Buderus Guss GmbH, so­wie Kay Uplegger, Uplegger Location & Consult GmbH, Ihre Erfahrungen und Anregungen aus­tau­schen.